Wasseraufbereitung | Hygiene

Das merlin® Hygiene-Prinzip

Saubere Sache! Alle merlin® Luftbefeuchtungsanlagen arbeiten mit perfekt gefiltertem und hygienisch einwandfreiem Wasser. Je nach Erfordernis durchläuft das Wasser eine Filtrierungs-, Wasserenthärtungs-, Umkehrosmose- und Desinfektionseinheit. Mit merlin® Luftbefeuchtungsanlagen können Sie immer auf ein Maximum an Prozesssicherheit, Effizienz und Hygiene vertrauen.

Ihre Vorteile:

  • Individuelle Wasseraufbereitung
  • Hygienisch absolut einwandfrei
  • Einfache Montage
  • Modulare Bauweise
  • Kein Einsatz von Chemie zur Erhaltung der Wasserqualität (mit Ausnahme der Online-Desinfektion)
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Rasche Amortisation

 

Filtrierungseinheit

Die Wasserfilterkombination inkl. integriertem Wasserzähler verhindert das Eindringen von im Zuwasser enthaltenen Partikeln und Schwebstoffen in unsere Luftbefeuchtungssysteme. Die Filtrierungseinheit besteht aus Grobfiltrierung, die durch Rückspülung gereinigt werden kann, und anschließender Feinfiltrierung – für absolut zuverlässigen Schutz.

 

Wasserenthärtungseinheit

Um ein Verkalken der hochwertigen Anlagenteile und Zerstäuberdüsen zu verhindern, wird eine Wasserenthärtung vorgeschaltet. Das zuvor in der Filtrierungseinheit gereinigte Wasser wird mittels Ionenaustauschverfahren auf 0° deutsche Härte gebracht. Entsprechend den individuellen Anforderungen und Bedürfnissen des Kunden kommen dabei unterschiedliche Systeme zum Einsatz.

 

Umkehrosmoseeinheit

Zur Entmineralisierung des Wassers stellt die Umkehrosmoseeinheit in allen Bereichen, in denen Mineralausfall eine Rolle spielt (z.B. Druckbereich, Lackierbereich, ...), einen unverzichtbaren Bestandteil des gesamten Luftbefeuchtungssystems dar.

Gefiltertes bzw. auch enthärtetes Wasser wird durch eine Membran gepresst. Dabei entsteht reinstes Wasser, die zurückgehaltenen Stoffe werden in den Abfluss gespült. Der besondere Vorteil besteht darin, dass neben der Entfernung von gelösten Mineralien auch Bakterien, Keime, Partikel und gelöste organische Substanzen separiert werden.

Aufgrund kundenspezifischer Anforderungen werden Umkehrosmosen mit unterschiedlichen Literleistungen ins Gesamtprojekt integriert. Umkehrosmosen können auch bei Prozesswasser (z.B. für Druckmaschinen) zum Einsatz kommen.

 

Desinfektion

Zur Sicherstellung der Hygiene in den merlin® Luftbefeuchtungssystemen wird wahlweise eine punktuelle Desinfektion oder eine Online-Desinfektion implementiert.

 

Punktuelle Desinfektion

Enthärtetes Wasser oder Umkehrosmosewasser wird durch eine UV-Lampe geleitet und dabei einer UV-Bestrahlung ausgesetzt. Dadurch werden eventuell noch vorhandene Bakterien, Viren, ... unschädlich gemacht.

 

Online-Desinfektion

Zur Online-Desinfektion des gesamten Luftbefeuchtungssystems verwendet merlin® zum Beispiel den Zusatz Chlordioxid. Die kontinuierliche Zudosierung von Kleinstmengen dieses Wirkstoffs gewährleistet, dass das gesamte Luftbefeuchtungssystem – vom Zuwasser bis zur Zerstäuberdüse – in hygienisch absolut einwandfreiem Zustand gehalten wird.