News

Risikoanalyse zum Thema „Elektrostatische Sicherheitseigenschaften eines Arbeitsplatzes“

Luftbefeuchtung verringert elektrostatische Aufladung bei Synthesia

Dass Luftbefeuchtung elektrostatische Aufladung reduziert, ist bereits bekannt, konnte aber nun erneut mittels einer Risikoanalyse zum Thema „Elektrostatische Sicherheitseigenschaften eines Arbeitsplatzes“ bestätigt werden.

Das Unternehmen Synthesia, ein europäischer Hersteller chemischer Produkte, hat vor kurzem eine Risikoanalyse zum Thema „Elektrostatische Sicherheitseigenschaften eines Arbeitsplatzes“ durchgeführt. Teil dieser Analyse war unter anderem die Auswirkung der merlin® Luftbefeuchtungsanlage auf die Arbeitsplatzbedingungen.

Das Ergebnis zeigt eindeutig die Notwendigkeit eines Luftbefeuchtungssystems. Dadurch kann die elektrostatische Aufladung am Arbeitsplatz deutlich verringert werden. Das Fazit der Analyse spricht daher auch explizit die Empfehlung aus, Maschinen bei Synthesia nur in Zusammenhang mit einer Luftbefeuchtungsanlage zu verwenden

Weiterführende Information zur merlin® Luftbefeuchtung finden Sie hier.

Bestes Klima für Mensch, Material und Umwelt!

Zurück