HOCHDRUCK-LUFTBEFEUCHTUNG

MICRO DROP Technologie von merlin®

Luftbefeuchtung vom Allerfeinsten! Sämtliche Hochdruck-Luftbefeuchtungsanlagen von merlin® sind mit unserer MICRO DROP Technologie für feinste Zerstäubung ausgestattet. Das bedeutet, dass das Wasser entweder in Befeuchtermodulen an der Decke (im Fall einer Direktraumbefeuchtung) oder in einem Klima- oder Lüftungsschacht (im Fall einer Kanalbefeuchtung) feinst zerstäubt wird.

Die beiden Arten der Hochdruck-Luftbefeuchtung:

   

1. Direktraumbefeuchtung

Die merlin® Luftbefeuchtungssysteme ALPHA und VISCORE kommen dann zum Einsatz, wenn der Raum direkt befeuchtet werden soll. In diesem Fall wird das aufbereitete Wasser über ein Hochdruckleitungsnetz zu innovativen Befeuchtermodulen mit MICRO DROP Technologie geleitet. Diese Module sind an der Decke oder an der Wand montiert, von dort wird das Wasser feinst zerstäubt in den Raum abgegeben.

 

Abb. Wärmeverteilung

Zentrale Steuereinheiten regeln auf Basis von Feuchtesensoren die Lauf- und Pausenzeiten für die Luftbefeuchtung. Jedes merlin® Luftbefeuchtungssystem wird exakt nach Ihren Bedürfnissen geplant und kann problemlos in bestehende Räume integriert sowie im Bedarfsfall auch erweitert werden. Die Installation kann im Normalfall ohne Störung des laufenden Betriebes erfolgen.

 

Ihre Vorteile:

  • Modulare funktionale Bauweise
  • Variables Befeuchtungssystem
  • Geringer Wartungsaufwand und Betriebskosten
  • Niedriger Energieverbrauch
  • Hohe Betriebssicherheit
  • Hoher Hygienestandard
  • Selbstmontage bei VISCORE möglich
  • Einfache Bedienung
  • Visualisierung und Datenspeicherung auf PC möglich
  • Individuelle Schnittstelle zu Haustechnik-Leitsystemen verfügbar

2. Kanalbefeuchtung

Das patentierte* merlin® Luftbefeuchtungssystem ORBIT WING® lässt sich problemlos in jede bestehende Lüftungs- oder Klimatechnikanlage integrieren und sorgt zusammen mit Feuchtesensoren und der Steuerungsautomatik für effiziente und hoch wirtschaftliche Luftbefeuchtung.

50% verkürzte Verdunstungsstrecke

ORBIT WING®

patentierte Flügelelemente zur definierten Luftführung

MICRO DROP HIGHPERFORMANCE Düse

inkl. Drop-Stop Automatik

Feuchtesensor

Optimierter Edelstahl-Tropfenabscheider

Feinmaschenabscheider mit geringem Druckverlust (ca. 100 Pa bei 2 m/s)

SPS Steuerungsautomatik

Zonen einzeln ansteuerbar, linear regelbar von ca. 15 % bis 100% der max. Befeuchterleistung. Frei programmierbar. Farbiges TFT-Display mit Touch Screen und OPC-Schnittstelle.

FU gesteuerte, wassergeschmierte Hydraulikpumpe

(ölfrei, d.h. wartungsfrei)

patentierte Flügelelemente zur definierten Luftführung

inkl. Drop-Stop Automatik

Feinmaschenabscheider mit geringem Druckverlust (ca. 100 Pa bei 2 m/s)

Zonen einzeln ansteuerbar, linear regelbar von ca. 15 % bis 100% der max. Befeuchterleistung. Frei programmierbar. Farbiges TFT-Display mit Touch Screen und OPC-Schnittstelle.

Abb. Orbit Wing

Die patentierten* ORBIT WING® Flügelelemente ermöglichen eine definierte Verwirbelung der Aerosole an der Abrisskante. Die Aerosole fliegen im Kreis und legen eine längere Flugstrecke bei verkürzter Distanz zurück. Dadurch entsteht eine extrem kurze Verdunstungsstrecke, was sich als äußerst hygienisch und besonders platzsparend erweist.

 

Ihre Vorteile:

  • 98 % Verdunstungsgrad des Wassers bei idealen Einbaubedingungen
  • Niedrigster Energieaufwand von nur 2,5 bis 3 Watt (im Vergleich zu Dampfbefeuchtung ca. 90 % Energieersparnis)
  • Modulare Bauweise für einfachste Montage
  • In fast jede Lüftungs- oder Klimatechnikanlage integrierbar
  • Kein Chemieeinsatz zur Erhaltung der Wasserqualität
  • Patentierte* Kombination von Stufen- und Druckregelung
  • Geringster Wartungsaufwand
  • Kondensatfrei
* Patentiert (AT, PCT)